Kunst, Pèkèt und Schokolade!

  • 1 Tag
  • Chocolaterie Darcis
  • Museums La Boverie
  • Lütticher Buletten
  • Pèkèt
  • Maison du Pèkèt - Lüttich
  • Maison du Pèkèt - Lüttich
  • Palais des Princes-Evêques - Lüttich
Chocolaterie Darcis Museums La Boverie Lütticher BulettenPèkèt Maison du Pèkèt - LüttichMaison du Pèkèt - LüttichPalais des Princes-Evêques - Lüttich
BeschreibungAn diesem Tag werden Sie die Kunst und das Terroir der Provinz Lüttich begeistern.

Vor dem Essen erwartet Sie das neue Museum La Boverie in seinem friedlichen, grünen Rahmen. Bei einem Ausflug zur Entdeckung der lokalen Spezialitäten können Sie die berühmten „Lütticher Buletten“ kosten oder auch die Spirituose Pèkèt.

Diesen genussvollen Tag krönt ein Besuch in der Chocolaterie Darcis mit ihren verführerischen Schokoladen.

Dauer : Ein Tag
Ge�ffnet
Programm
  • Entdeckung der Sammlungen des Museums La Boverie (1.30 h)
  • Besichtigung von Lüttich im Reisebus (1 h)
  • Mittagessen mit lokalen Spezialitäten in einem Restaurant von Lüttich
  • Verkostung von Pèkèt im Maison du Pèkèt und / oder freie Zeit im Stadtzentrum
  • Besichtigung der Chocolaterie Darcis (1 h) oder Schokoladenwerkstatt (wahlweise)
  • Nachmittagserfrischung „Kaffee und Schokolade“ (wahlweise)
Das Angebot gilt fürAußer Montag (Ruhetag des Museums La Boverie)
Gruppen von mind. 20 Personen
Vorteile
  • Reiseleiter (FR/EN/NL oder DE) für die gesamte Rundreise (wählbar)
  • Für Gruppenleiter und Fahrer kostenfrei
  • Meldungen :
    • Diese Rundfahrt ist ein Beispiel und kann nach
      Ihren Wünschen angepasst werden.
      Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit für ein Angebot,
      das den Anforderungen Ihrer Gruppe entspricht.
      Modulare Strecke
SCHLIESSEN
Pflichtfelder sind mit einem * Stern markiert
Meine Kontaktdaten
Meine Anfrage
Unterkunft
Wären Sie an den folgenden Aktivitäten interessiert?
:
Andere gewünschte Leistung
Ihr Ziel
Laut dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 des Nationalen Ausschusses ‚Informatique et Libertés‘ (CNIL) über Informationstechnologie, Dateien und Freiheit (Artikel 36) kann der Inhaber des Zugangsrechts verlangen, dass Informationen über ihn korrigiert, ergänzt, präzisiert, aktualisiert oder gelöscht werden, wenn diese ungenau, unvollständig, irreführend, veraltet sind oder ihre Verwendung, Verbreitung oder Speicherung verboten sind. Bitte geben Sie im vorstehenden Formular an, wenn Sie dieses Recht ausüben wollen.
Diese Rundfahrt spricht mich an
Kunst, Pèkèt und Schokolade!
loading
- Abfahrt / Ankunft
- Sehenswürdigkeit
Circuit n° 1
  • Das Museum La Boverie

1 - Das Museum La Boverie

Das 2016 im Parc de la Boverie eröffnete Museum ergänzt die permanenten Sammlungen der Stadt Lüttich mit temporären Ausstellungen von internationalem Rang. Sein anspruchsvolles Programm zieht zahlreiche Kunstliebhaber an.
  • Lütticher Buletten

2 - Ausflug zur Entdeckung der lokalen Spezialitäten

Kosten Sie die echten „Lütticher Buletten“, ein Aushängeschild der Lütticher Gastronomie. Näheres erfahren Sie über die Geschichte der „Confrérie du Gay Boulet“, einer Vereinigung von Fans dieses kulinarischen Produkts.
  • Pèkèt-Verkostung

3 - Pèkèt-Verkostung

Diese wallonische Spezialität mit geschützter Herkunftsbezeichnung ist eine fruchtige Spirituose auf Basis von Wacholder. Man serviert sie pur, verdünnt oder für Kühne flambiert. La Maison du Pèkèt präsentiert etwa dreißig fruchtige Varianten. In einem Viertel mit altehrwürdigen Gebäuden, die im Charme des 17. Jh. vollständig renoviert wurden, verströmt dieses Haus die gerühmte Lütticher Gastlichkeit.
  • Die Chocolaterie Darcis

4 - Die Chocolaterie Darcis mit Nachmittagserfrischung „Kaffee und Schokolade“

Die belgische Schokolade ist eine Spezialität mit weltweitem Ruf. Bei diesem Ausflug kommen Sie in den Genuss der Talente des renommierten Chocolatiers Jean-Philippe Darcis. Sie erleben die faszinierenden Schritte der Verarbeitung der Kakaobohnen, die diese unwiderstehliche Zartheit hervorbringen, und werden in der Werkstatt von Jean-Philippe Darcis sowie weiteren Meistern des Fachs in die Kunst ihrer Herstellung eingeweiht.