​Fort Lantin und Lütticher Weine

  • 1 Tag
  • Fort de Lantin - vue aérienne
  • Fort de Lantin - Entrée
  • Fort de Lantin
  • Vins de Liège
  • Raisins - Vin de Liège
  • Raisins - Vin de Liège
Fort de Lantin - vue aérienneFort de Lantin - EntréeFort de LantinVins de LiègeRaisins - Vin de LiègeRaisins - Vin de Liège
BeschreibungRundreisen nur in Französisch verfügbar
Die Region der Basse-Meuse offenbart sich Ihnen an diesem Tag mit ihren Reichtümern. Diese Destination der Provinz Lüttich fasziniert mit ihrer Geschichte ebenso wie ihrem Terroir.

Der Tag beginnt mit einem Besuch des Fort Lantin, dem einzigen Fort des Lütticher Festungsrings, das seit dem ersten Weltkrieg unverändert blieb.

Zum Mittag genießen Sie eine Mahlzeit mit lokalen Spezialitäten und können den Wein der Weinkooperative Lüttich verkosten, einem der bedeutendsten Erzeuger der Provinz, sowie durch einen Teil des Weinbergs spazieren.

Dauer : Ein Tag
Ge�ffnet
Programm• 9 Uhr: Empfang und Frühstück im Fort Lantin (1 Croissant + Kaffee)
• 10 Uhr: Besichtigung des Fort Lantin (2 h Entdeckungen, nach Wahl)
Programm von 2 h nach Wahl, je nach Interesse der Teilnehmer:
 - Klassische Besichtigung mit Audioguide (± 1.30 h) (nicht für Personen mit beschränkter Mobilität geeignet, Treppen)
- Persönlich abgestimmter Besuch mit Besucherführer (± 1.30 h) (für Personen mit beschränkter Mobilität zugänglich)
- Besichtigung des Panoramas im Rundumblick und im Relief (± 20 min) (nicht für Personen mit beschränkter Mobilität geeignet)
- Besichtigung des Museums der Grabenkunst (± 20 min) (für Personen mit beschränkter Mobilität zugänglich)
- Besichtigung des Telefonmuseums (± 1.30 h) (für Personen mit beschränkter Mobilität zugänglich)
- Besichtigung der Seitlingspilzzucht (± 20 min) (für Personen mit beschränkter Mobilität zugänglich)
• 12 Uhr: Mittagessen mit lokalen Spezialitäten (Vorspeise, Hauptspeise, Dessert, Kaffee)
• 14.30 Uhr Abfahrt nach Heure-le-Romain (Oupeye)
• 15 Uhr: Besichtigungen der Weinkooperative Lüttich mit Verkostung (1.30 h)
• 16.30 Uhr: Option ohne Zuschlag: Besichtigungen einer Parzelle des Weinberg (Spaziergang von ± 1 h)
Das Angebot gilt fürGruppen mit mind. 20 Personen
Vorteile• Reiseleiter (FR/EN/NL oder DE) für die gesamte Rundreise (wählbar)
• Für Gruppenleiter und Fahrer kostenfrei
  • Meldungen :
    • Diese Rundfahrt ist ein Beispiel und kann nach
      Ihren Wünschen angepasst werden.
      Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit für ein Angebot,
      das den Anforderungen Ihrer Gruppe entspricht.
      Modulare Strecke
SCHLIESSEN
Pflichtfelder sind mit einem * Stern markiert
Meine Kontaktdaten
Meine Anfrage
Unterkunft
Wären Sie an den folgenden Aktivitäten interessiert?
:
Andere gewünschte Leistung
Ihr Ziel
Laut dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 des Nationalen Ausschusses ‚Informatique et Libertés‘ (CNIL) über Informationstechnologie, Dateien und Freiheit (Artikel 36) kann der Inhaber des Zugangsrechts verlangen, dass Informationen über ihn korrigiert, ergänzt, präzisiert, aktualisiert oder gelöscht werden, wenn diese ungenau, unvollständig, irreführend, veraltet sind oder ihre Verwendung, Verbreitung oder Speicherung verboten sind. Bitte geben Sie im vorstehenden Formular an, wenn Sie dieses Recht ausüben wollen.
Diese Rundfahrt spricht mich an
​Fort Lantin und Lütticher Weine
loading
- Abfahrt / Ankunft
- Sehenswürdigkeit
Circuit n° 1
  • ​Fort Lantin

1 - ​Fort Lantin

Versteckt in einem Waldmassiv des ländlichen Hespengaus liegt das einzige Fort des Lütticher Festungsrings, das seit 1914 unverändert blieb. Es ist einer der letzten gut erhaltenen Überreste der Militärarchitektur vom Ende des 19. Jh.
  • Die Weinkooperative Lüttich

2 - Die Weinkooperative Lüttich

Die im Dezember 2010 gegründete Kooperative setzt neue Rebstöcke in der Region Lüttich. Bereits 12 ha wurden zwischen 2012 und 2014 bepflanzt. Die Philosophie der Kooperative orientiert sich an der Umweltfreundlichkeit und Gesundheit mit der Erzeugung hochwertiger Weine aus biologischem Anbau.