Dinant

  • Stadt von Dinant
  • Stadt von Dinant
  • Stadt von Dinant
  • Stadt von Dinant
  • Zitadelle von Dinant - Seilbahn
  • Das Haus von Herrn Sax
  • Espace Sax - Collard Place
Stadt von DinantStadt von DinantStadt von DinantStadt von DinantZitadelle von Dinant - SeilbahnDas Haus von Herrn SaxEspace Sax - Collard Place
Die im Fels gehauene Geburtsstadt von Adolphe Sax

Dinant, die Stadt des Saxofons, besitzt eine äußerst spektakuläre Mischung: seine beeindruckenden Felsen, seine sattgrüne Natur und seinen Standort an den Ufern des Flusses. Seine Zitadelle und deren Geschichte wie auch seine gastronomischen Spezialitäten und seine Kultur sind ebenfalls einen Abstecher wert!

Tauchen Sie in mehr als neun Jahrhunderte Geschichte ein

Den Titel Joyau du Tourisme européen (Schmuckstück des europäischen Tourismus) im Jahr 2015 verdankt Dinant insbesondere seiner prächtigen Zitadelle. Wenngleich diese weniger bekannt als die von Namur ist, so ist sie doch nicht weniger fester Bestandteil des wallonischen Kulturerbes. Die Zitadelle, die über dem Stadtzentrum Dinants und dem Maastal aufragt, wurde 1815 vom Lütticher Fürstbischof erbaut.

Auf den Gipfel dieser Festung gelangen Sie mit der Seilbahn oder – die Mutigeren – zu Fuß. Ein atemberaubender Aussichtspunkt über die Maas und die schönsten Täler Belgiens, den Sie sich unter keinen Umständen entgehen lassen sollten!

Eine Stadt, die im Rhythmus von Adolphe Sax lebt

Wussten Sie, dass Dinant die Geburtsstadt dieses genialen Instrumentenerfinders ist? Um bei einem Besuch der Stadt mehr über ihn zu erfahren, können Sie den Rundgang unternehmen, der mehrere Stationen miteinander verbindet, die auf diese berühmte Persönlichkeit verweisen.

Haben Sie Lust, die Maas einmal anders zu entdecken?

Dinant ist der ideale Ort, um Aktivitäten auf dem Wasser zu frönen, bei denen Sie in vollen Zügen Wohlbefinden und Ruhe genießen können. Unternehmen Sie doch eine Fahrt auf der Maas mit Dinant Evasion. Machen Sie sich auf zur Entdeckung von Freÿr und folgenden Sie dabei dem Wasserlauf. Dann können Sie das Priorat von Anseremme und die Felsen von Freÿr, das größte Klettermassiv Belgiens, bewundern. Dank der Kommentare wissen Sie anschließend wirklich alles über die Sehenswürdigkeiten auf der Tour: die Denkmäler, die alten Gebäude und die jeweiligen Ortschaften.
 
Beißen Sie in die berühmte Couque von Dinant

Probieren Sie nach Ihrer Besichtigung der Zitadelle oder vor Ihrer Flussfahrt ganz in Ruhe die Köstlichkeiten der Region, deren bekannteste sicherlich die Couque de Dinant ist.

Dieser harte Keks, der den Ruhm der örtlichen Konditoren begründet hat, wird auf Basis von Honig und Mehl hergestellt und in Holzformen mit ganz unterschiedlicher Gestalt gebacken. Das Besondere an ihm ist, dass der Teig zuerst „hart“ zu sein scheint. Wenn man ihn aber in den Mund nimmt, zergeht er buchstäblich auf der Zunge.
SCHLIESSEN
Pflichtfelder sind mit einem * Stern markiert
Meine Kontaktdaten
Meine Anfrage
Unterkunft
Wären Sie an den folgenden Aktivitäten interessiert?
:
Andere gewünschte Leistung
Sie können sich auch für eine unserer nachstehenden extra Dienstleistungen anmelden :
Bitte bestätigen Sie Ihre Anfrage :
Laut dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 des Nationalen Ausschusses ‚Informatique et Libertés‘ (CNIL) über Informationstechnologie, Dateien und Freiheit (Artikel 36) kann der Inhaber des Zugangsrechts verlangen, dass Informationen über ihn korrigiert, ergänzt, präzisiert, aktualisiert oder gelöscht werden, wenn diese ungenau, unvollständig, irreführend, veraltet sind oder ihre Verwendung, Verbreitung oder Speicherung verboten sind. Bitte geben Sie im vorstehenden Formular an, wenn Sie dieses Recht ausüben wollen.
Name, Anschrift und Telefonnummer
Dinant
5500
DINANT