Bier und Kulturerbe, Reichtümer und Köstlichkeiten der Ardennen

  • 3 Tage
  • 2 Übernachtungen
  • Point de vue sur le village de Frahan
  • Bouillon - Ardenne belge
  • Burg Bouillon
  • Zitadelle von Dinant
  • Maredsous
  • Dégustation d'Orval - terroir belge
  • Abtei d’Orval
Point de vue sur le village de FrahanBouillon - Ardenne belgeBurg BouillonZitadelle von DinantMaredsousDégustation d'Orval - terroir belgeAbtei d’Orval
BeschreibungDas Kulturerbe der Ardennen zeigt sich mannigfaltig… Architektur, Natur, Gastronomie, Terroir. Dieser 3-tägige Aufenthalt offenbart Ihnen diese verschiedene Facetten des Kulturerbes der Ardennen.

Am ersten Tag sehen Sie in der Provinz Namur die herrlichen Gärten von Annevoie sowie die Brauerei Brasserie du Bocq in einem hübschen kleinen Tal.

Weiter in der Region Namur beinhaltet der zweite Tag einen Besuch der Zitadelle von Dinant, eine Bootsfahrt auf der Maas zwischen Dinant und Anseremme und schließt mit einem geführten Rundgang der Abtei Maredsous.

Der letzte Tag bringt Sie in die Provinz Luxemburg mit der Besichtigung der Abtei d’Orval, einschließlich der Verkostung von Bier und Käse, bevor Sie auf der Burg Bouillon in die Zeit der Ritter eintauchen. Ein Abstecher nach Rochehaut, bekannt für seine Aussicht auf Frahan, ist ein abschließender Höhepunkt dieses Aufenthalts.

Dauer: 3 Tage / 2 Übernachtungen
Ge�ffnet
Programm1. Tag: Annevoie / Du Bocq / Dinant
  • Geführter Rundgang durch die Gärten von Annevoie (1.30 h)
  • Mittagessen vor Ort, in der Brasserie Bocow
  • Geführte Besichtigung der Brasserie du Bocq mit Verkostung (1 h)
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Ibis Dinant
Alternativen:
* Brasserie La Caracole
* Brasserie des Fagnes

2. Tag: Dinant / Maredsous
  • Seilbahn und geführte Besichtigung der Zitadelle von Dinant (45’)
  • Schiffsrundfahrt auf der Maas - Dinant / Anseremme / Dinant (45’)
  • Freies Mittagessen in Dinant
  • Geführte Besichtigung der Abtei Maredsous mit Verkostung (1.30 h)
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Ibis Dinant
Alternativen:
* Schloss Modave
* Die Stadt Namur und ihre Zitadelle

3. Tag: Orval / Bouillon / Rochehaut
  • Besichtigung der Abtei Orval (1.30 h)
  • Verkostung von Bier und Käse im „L’Ange Gardien“
  • Freies Mittagessen in Bouillon
  • Geführte Besichtigung der Burg Bouillon (1.30 h)
  • Freie Zeit in Rochehaut – Aussicht auf Frahan und Boutique Ardennaise (1 h)
Alternative:
*Burg Sedan (FR): Die größte mittelalterliche Festung Europas!
Das Angebot gilt fürGruppen mit mind. 20 Personen
Transport nicht im Preis enthalten
Vorteile
  • Reiseleiter (FR/EN/NL oder DE) im Preis enthalten
  • Für Gruppenleiter und Fahrer kostenfrei
  • Menüs mit lokalen Spezialitäten
  • Empfehlungen sehenswerter Veranstaltungen
  • Meldungen :
    • Diese Rundfahrt ist ein Beispiel und kann nach
      Ihren Wünschen angepasst werden.
      Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit für ein Angebot,
      das den Anforderungen Ihrer Gruppe entspricht.
      Modulare Strecke
SCHLIESSEN
Pflichtfelder sind mit einem * Stern markiert
Meine Kontaktdaten
Meine Anfrage
Unterkunft
Wären Sie an den folgenden Aktivitäten interessiert?
:
Andere gewünschte Leistung
Ihr Ziel
Laut dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 des Nationalen Ausschusses ‚Informatique et Libertés‘ (CNIL) über Informationstechnologie, Dateien und Freiheit (Artikel 36) kann der Inhaber des Zugangsrechts verlangen, dass Informationen über ihn korrigiert, ergänzt, präzisiert, aktualisiert oder gelöscht werden, wenn diese ungenau, unvollständig, irreführend, veraltet sind oder ihre Verwendung, Verbreitung oder Speicherung verboten sind. Bitte geben Sie im vorstehenden Formular an, wenn Sie dieses Recht ausüben wollen.
Diese Rundfahrt spricht mich an
Bier und Kulturerbe, Reichtümer und Köstlichkeiten der Ardennen
loading
- Abfahrt / Ankunft
- Sehenswürdigkeit
Circuit n° 1
  • Die Gärten von Annevoie

1 - Die Gärten von Annevoie

Diese Gärten von majestätischer Pracht, die zum herausragenden Kulturerbe der Wallonie zählen, verbinden harmonisch französischen Stil mit englischer Romantik und italienischer Raffinesse. Bei einem Spaziergang offenbaren sie ihren Reichtum…
  • Die Brasserie du Bocq

2 - Die Brasserie du Bocq

An diesem bezaubernden Ort im Bocq-Tal ist eine Bierbrautradition zu entdecken, die seit 1858 hohen Ruf gewann. Die Besichtigung wird von der Verkostung der Biere gekrönt, wie Blanche de Namur (2009 zum besten Weißbier der Welt gewählt), Gauloise oder auch Redbocq.
  • Landschaft Falaen

3 - Malerische Dörfer

Sehen Sie Crupet, Falaën und Sosoye, die zu den „schönsten Ortschaften der Wallonie“ gehören, ebenso wie Bouvignes-sur-Meuse...
  • Zitadelle von Dinant

4 - Dinant

In einer der am meisten bewunderten grünen Maaslandschaften thront die Stadt auf hohen Felsen über dem Fluss und lohnt jeden Besuch mit ihrer Geschichte und gastronomischen Spezialitäten wie den Couques.
  • Schiffsausflug Dinant-Anseremme

5 - Schiffsausflug Dinant-Anseremme

Dieser Schiffsausflug führt Sie zum Dorf Anseremme, vorbei am berühmten Rocher Bayard und durch den monumentalen Viaduc Charlemagne.
  • Abtei Maredsous

6 - Die Abtei und ihre Biere, in der Tradition der Benediktinermönche gebraut

Ihr Reiseleiter führt Sie in die privaten Räumlichkeiten der Mönche mit der Abtei, dem Friedhof, dem Garten, der Keramikwerkstatt. Das kleine Käsemuseum lüftet die Geheimnisse der Reifung des berühmten Maredsous und krönt die Besichtigung mit einer Verkostung von Bier und Käse.
  • Abtei Orval

7 - Abtei Orval

Die fast tausendjährige Abtei Orval beherbergt eine der 10 Trappistenbrauereien der Welt. Sie empfängt ihre Besucher mit einer friedlichen Atmosphäre der Ruhe. Nebenan bewahrt die Auberge de L’Ange Gardien einen einzigartigen Schatz: das „Petit Orval“ können Sie nirgendwo sonst kosten!
  • Burg Bouillon

8 - Burg Bouillon

Die Burg Bouillon gilt als das älteste und interessanteste Zeugnis der Feudalzeit in Belgien. Ihre Berühmtheit in der Geschichte verdankt sie Gottfried von Bouillon, einem Heerführer der Kreuzzüge.
  • Frahan

9 - Die Aussicht auf Frahan und die Boutique Ardennaise in Rochehaut

Dieses Panorama, das zum herausragenden Kulturerbe der Wallonie zählt, eröffnet eine herrliche Aussicht auf die Semois und das Dorf Frahan. Die Boutique Ardennaise bietet die regionalen Köstlichkeiten zum Verkauf.